Lernen lernen

digitales Lernen

Digital im Seminar

Digitalisierung erweitert den Horizont des Lernens.
Traditionelle Lernmethoden und klassische Lernsettings erfahren durch digitale Unterstützung mehr Gestaltungsfreiheit und flexiblere Verfügbarkeit von Wissen.
Die höhere Verfügbarkeit erlaubt den TeilnehmerInnen mehr Selbstwirksamkeit und ein verbessertes persönliches Wissensmanagement.

Webinare

Webinare können, wie auch Seminare, von den Lernzielen und den jeweiligen Rahmenbedingungen abhängig gemacht werden.
Der virtuelle Raum, der sich aus einem Hauptraum und einer frei wählbaren Anzahl von Nebenräume zusammensetzt, erlaubt den TeilnehmerInnen mehr Interaktion.

Im Gegensatz zu Seminaren ist das Webinar zeitlich und örtlich unabhängiger.

Durch diverse Tools wie whiteboard, Projektionsflächen für Präsentationssoftware oder berufsbezogene Software wird Lernen interessant und interaktiv.

Webinare als Chance.